FC Lotzwil-Madiswil – AS Italica

21.10.2017

Beim heutigen Spieltag steht das Derby gegen den FC Lotzwil-Madiswil an. Die Lotzwiler standen während der 1. Halbzeit gut in der Verteidigung und konnten die Räume sehr gut decken, sodass die Jungs nicht wenig Schwierigkeiten hatten 100 % Torchancen zu erarbeiten. Dennoch kam AS Italica durch einige sehenswerte Spielzüge vor das gegnerische Tor leider ohne Erfolg. Somit endete die 1. Halbzeit mit 0:0.

Bereits Anfang der 2. Halbzeit hatte der FC Lotzwil-Madiswil Mühe die gute Defensive Leistung fortzusetzen. Dementsprechend bildeten sich auch mehr Freiräume für die Jungs, die der 1. Mannschaft die Erarbeitung der Torchancen um einiges erleichterten. Nach nur 10. Minuten konnte Daren Baumgartner den verdienten Führungstreffer erzielen. Kurz darauf versenkte Luciano Lodi den Ball zum 2:0 ins Netz. Danach konnte AS Italica durch die Euphorie zur Doppelführung bis zur 90 Minute noch weitere Tore durch Besnik Zymeri, Davide Monaco und Dionisio Pisani erzielen und das Resultat zum definitiven 5:0 Sieg fixieren.

Verdiente und wichtige 3 Punkte im Derby für die 1. Mannschaft. Nun steht nächsten Samstag das letzte Spiel der Vorrunde an, welches mit dem gleichen Teamgeist und Wille angegangen werden muss.

Kommentar schreiben