Matchbericht ASI – FC Jegenstorf vom Sa. 30.03.2019

Matchbericht ASI – FC Jegenstorf vom Sa. 30.03.2019

Unser erstes Spiel in der Rückrunde gegen Jegenstorf. Alles wartet gespannt auf den Anpfiff. Auch wir konnten es nicht erwarten endlich wider in die Fussballschuhe zu schlüpfen und wieder zu Kicken. Nach ersten Startschwierigkeiten kassierten wir zwei Gegentore. Raffaele Cutrone erzielte in der 5’ und 10’ zwei Tore für den FC Jegenstorf.

Diese Tore haben wir gebrauch, um endlich Fussball spielen zu können. Unser Davide konnte bereits in der 12’ auf 1:2 verkürzen. Leo konnte knapp 3min später schon auf 2:2 ausgleichen. So konnten wir den schlechten Start bereits wieder korrigieren und waren zurück im Rennen, um die ersten 3 Punkte in der Rückrunde. Nach einer hitzigen ersten Halbzeit gingen wir mit einem Zwischenstand von 2:2 in den Pausentee.

Der Pausentee tat uns gut. In der 55’ gingen wir dank unserem Stürmer Davide zum ersten Mal in der Rückrunde in Führung. Nach tollem Einsatz setzte er das Leder zum 3:2 in die Maschen. Das Spiel hatten wir nach dem Führungstreffer grösstenteils gut im Griff. Auch unser Torwart Angelo konnte mit guten Paraden glänzen und verteidigte unsere Führung souverän. Unser Engagement wurde belohnt. Unser Capitano Nello konnte in der 71’ unsere Führung auf 4:2 ausbauen. Den Schlusspunkt setzte unser kleinster auf dem Platz, nach einem Abpraller von der Querlatte, stieg unser Alex wie ein Adler in die Lüfte und netzte das Leder per Kopf zum 5:2 Endstand in die Maschen.
Nach einem schwachen Start haben wir uns gefangen und das Spiel gedreht – Rückrundenauftakt geglückt.

Spieler des Tages: Angelo Solimine – mit seinen Glanzparaden hielt er uns im Spiel.

Rudolf von Rohr Nico

Kommentar schreiben